Tarifkonflikt Verdi ruft Kaufland-Beschäftigte zu Warnstreiks auf


Im Einzelhandels-Tarifstreit hat die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch nach eigenen Angaben gut 2.000 Kaufland-Mitarbeiter vor der Zentrale in Neckarsulm zusammengetrommelt. "Es geht darum, dass der Tarifvertrag endlich zum Abschluss kommt", sagte Verdi-Bundesvorstand Stefanie Nutzenberger in Neckarsulm. Bundesweit beteiligten sich der Gewerkschaft zufolge mehr als 5.000 Beschäftigte des SB-Warenha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats