Vereinbarkeit Karrierenachteile bei kurzer Elternzeit

von Redaktion LZ
Mittwoch, 29. August 2018
Mütter haben nach einem Jahr Elternzeit bessere Chancen auf ein Bewerbungsgespräch als Mütter, die nur zwei Monate mit ihrem Kind zu Hause geblieben sind. Das zeigt laut Spiegel online eine noch unveröffentlichte Studie der Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, für die 700 fiktive Bewerbungen verschickt wurden.

Im Laborexperiment mit Studenten wurden Mütter mit längerer Elternzeit als intelligenter eingeschätzt. Ihnen wird mehr Führungskompetenz unterstellt und sie gelten als bessere Zuhörerinnen, als warmherziger, gutmütiger, weniger intrigant und einschüchternd. Bei Männern spielt die Länge der Elternzeit der Studie zufolge keine Rolle.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats