Vergütung Corona reduziert die Gehälter

von Silke Biester
Dienstag, 09. Juni 2020
Die durch Corona ausgelöste Wirtschaftskrise wirkt sich negativ auf die Gehälter aus. Einer Studie der Organisationsberatung Korn Ferry zufolge haben 7 Prozent der Unternehmen in Deutschland bereits Gehälter gekürzt.
Vergütung
Corona reduziert die Gehälter
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Weitere 14 Prozent prüfen aktuell, wie sie dafür vorgehen. Jedes zweite Unternehmen hat geplante Gehaltserhöhungen entweder abgesagt (25 Prozent) oder verschoben (27 Prozent). Die Entscheidungen entsprechen in etwa dem erwarteten Geschäftsverlauf: Ein Drittel der Unternehmen geht davon aus, dass die Krise signifikante bis sehr große negative Auswirkungen auf das eigene Geschäft haben wird.

Dort, wo bereits Gehaltskürzungen vorgenommen wurden, ist von dieser Maßnahme vor allem das obere (67 Prozent der befragten Unternehmen) Management betroffen. Das mittlere Management und herausgehobene Experten müssen in 44 Prozent der Unternehmen auf Gehalt verzichten. Bei den niedrigeren Gehaltsklassen sind diese deutlich weniger betroffen (22 Prozent). Das Einfrieren des Gehalts trifft dagegen fast alle Hierarchieebenen in ähnlicher Ausprägung: mindestens 77 Prozent sind betroffen. In 94 Prozent der Fälle betrifft die Maßnahme das mittlere Management.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats