Verhandlungen Rewe einigt sich mit Coke


Die Rewe Group und Coca-Cola legen ihre Differenzen bei. Damit kann der Handelskonzern doch noch großflächigere Lücken in den Getränkeregalen der Märkte vermeiden. Ein Streit in dem Ausmaß, wie Edeka ihn mit Coke geführt hatte, bleibt aus.
Die Rewe Group kommt bei den Verhandlungen mit der Industrie voran: Mit Coca-Cola haben die Kölner nun offenbar eine Ei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats