Verkaufsoffene Sonntage in Hessen Schwarz-grüne Regierung plant Neuregelung


Hessens neue Landesregierung möchte offenbar mehr Rechtssicherheit im Hinblick auf verkaufsoffene Sonntage schaffen. Verbände kritisierten in der Vergangenheit bei den Kommunen Ungleichbehandlung und Wettbewerbsverzerrung.
Die neue hessische Landesregierung aus CDU und Grünen plant neue Regelungen für verkaufsoffene Sonntage. Der Wirtschaftsdezernent der Stadt Frankfurt, Markus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats