Vermisster Tengelmann-Chef Brüder wollen Karl-Erivan Haub für tot erklären lassen


Der seit zweieinhalb Jahren verschollene Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub soll für tot erklärt werden. Das haben seine Brüder Christian und Georg Haub beantragt. Damit stiege der Druck im Streit um die Zahlung der Erbschaftssteuer in dreistelliger Millionenhöhe.
Zweieinhalb Jahre nach dem Verschwinden des Tengelmann-Chefs Karl-Erivan Haub haben die Brüder des Milliardä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats