Vertragsauflösung Olaf Koch verlässt Metro vorzeitig


Metro-Vorstandschef Olaf Koch will seinen Vertrag vorzeitig auflösen und den Handelskonzern bereits zum Jahresende verlassen. Eigentlich läuft Kochs Kontrakt bis Ende Februar 2022.
Der Vorstandsvorsitzende des Handelskonzerns Metro will sein Amt vorzeitig aufgeben. Olaf Koch habe den Aufsichtsrat informiert, dass er zum Ende des Jahres aus dem Vorstand ausscheiden möchte, teilt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats