Vertriebsausweitung Eigengewächse für die "Kollegen"


Unternehmen wie Edeka und Real stellen ihre Marken auch anderen Händlern zur Verfügung. Handelsmarken breiter aufzustellen und so Synergien zu schaffen, ist strategisch interessant. Mehrere Ansatzpunkte eignen sich dazu.
Ein Weg kann der Schritt ins Ausland sein mit dem Ziel, eigene Produktlinien im Sortimente dortiger Handelsunternehmen unterzubringen. Die Edeka-Energydrink-Marke Booste

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats