Eine Zukunft für Rewe-Kaufleute


LZ|NET. "Der Supermarkt ist nicht tot", beschwört Joachim Ax, Niederlassungsleiter der Rewe-West, die Festgemeinde in Pulheim bei Köln. Dort stößt er auf großes Wohlwollen. Besonders bei dem Rewe-Partner-Kaufmann Arno Limbach, für den 2004 mit dem neuen 1400qm-Rewe-Supermarkt ein "Wunschtraum" in Erfüllung ging. Auch der Rewe-Vorstand spricht von einem "richtungsweisenden Markttyp", mit dem die Rewe im Wettbewerb punkten will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats