Viralaktion Edeka hält sein G20-Versprechen


Hamburg hat aufgeräumt, die schlimmsten G20-Blessuren sind beseitigt. Knapp zwei Wochen nach dem Gipfel hat Edeka ein Versprechen eingelöst und Bedürftige in St. Pauli mit Lebensmitteln versorgt. Die Aktion war der Abschluss eines Social-Media-Scherzes während der Chaostage, der sich zum Viralhit mauserte.
Während in Hamburg die G20-Krawalle tobten, machte in den Sozialen M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats