Vitalsana wird fortgeführt


Der Fortbetrieb der niederländischen Versandapotheke Vitalsana ist gesichert. Die Tochtergesellschaft des insolventen Drogeriekonzerns Schlecker wird nach einem Management-Buy-out künftig von langjährigen Managern der Firmen Schlecker und Vitalsana eigenständig weitergeführt, teilte Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz mit.
Neben der Versandapotheke Vitalsana mit 60 Mitarbeitern sei auch die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats