EU-Kommission sieht keine Gefahr bei neuer Vogelgrippe


Die neue Vogelgrippe H7N9 stellt nach Einschätzung der EU-Kommission derzeit keine Gefahr für Europas Bürger dar. "Wir verfolgen die Entwicklungen, haben zurzeit aber keine Sorge", sagte der Sprecher von EU-Verbraucherschutzkommissar Tonio Borg in Brüssel.
Die EU importiere weder lebende Tiere noch frisches Geflügel aus China. Nach derzeitigen Informationen sei das Virus nicht von Mensch zu Mens

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats