Vogelgrippe auch in Sachsen


Nach dem Auftreten der Vogelgrippe in Nürnberg sind auch in Sachsen erkrankte Tiere gefunden worden. Es handle sich um drei tote Schwäne, die in Frohburg bei Leipzig gefunden wurden, bestätigte das sächsische Gesundheitsministerium am Dienstag. Ein erster Test habe das gefährliche Vogelgrippevirus H5N1 nachgewiesen. Derzeit liefen Untersuchungen zur genaueren Typisierung beim Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats