Neuer Fall in Brandenburg


In Brandenburg ist an Weihnachten der dritte Fall von Vogelgrippe innerhalb von zehn Tagen aufgetreten. Diesmal sei ein Kleinbestand von 15 Hühnern in Blumenthal bei Heiligengrabe (Ostprignitz-Ruppin) betroffen, sagte Kreisveterinär Matthias Rott der dpa. Hier sei auch das für den Menschen gefährliche Virus H5N1 nachgewiesen worden. Hinweise auf weitere Fälle gebe es derzeit nicht, hieß es. Rätselhaft sei nach wie vor, wie das Virus übertragen wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats