Kommentar Von Herlitz bleibt nur eine Hülle

LZnet. Der Dauersanierungsfall Herlitz wird es aus eigener Kraft nicht mehr schaffen. Mehrheitseigentümer Pelikan plant deshalb die Übernahme von Vertrieb, Verwaltung sowie Logistik des Berliner Schreibwarenspezialisten. Beabsichtigt ist die Integration des Kerngeschäfts in die eigene Pelikan-Organisation, um eine gemeinsame profitable Struktur zu schaffen.
Erfolgen soll dieser Übergang in Form e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats