Vor Corona Handel beschäftigt mehr Mitarbeiter

von Silke Biester
Mittwoch, 08. Juli 2020
Der Einzelhandel hat 2019 weiter Beschäftigung aufgebaut. Das zeigen aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit.
Vor Corona
Handel beschäftigt mehr Mitarbeiter
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

So wuchs die Anzahl der sozialversicherungspflichtig beschäftigten  Mitarbeiter in der Branche auf hohem Niveau weiter um mehr als 17.500 Personen. Die Anzahl der sogenannten Minijobber in der Branche ist im Vergleichszeitraum hingegen nahezu konstant geblieben. Zum Jahreswechsel 2019/2020 arbeiteten somit insgesamt mehr als 3,1 Millionen Menschen im Einzelhandel, teilt der Handelsverband Deutschland (HDE) mit. Die Branche ist damit einer der größten Arbeitgeber in Deutschland.

Aktuellere Zahlen zur Beschäftigungssituation in der Branche im Verlauf der Corona-Pandemie stehen derzeit noch nicht zur Verfügung. Im Einzelhandel waren laut einer Schätzung des ifo-Instituts im Juni rund 400.000 Personen in Kurzarbeit. Die Tendenz ist rückläufig. Im Mai waren es noch knapp 700.000 Personen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats