Vor Verdi-Streik Metro treibt Real-Verkaufsprozess voran


Die Gewerkschaft Verdi sorgt sich nach der Ankündigung der Metro, die SB-Warenhaustochter Real verkaufen zu wollen, um die Existenz der Beschäftigten. Für Montag ruft sie alle Real-Mitarbeiter zum Streik auf. Im Unternehmen gibt man sich wenig beeindruckt.
Metro bekräftigt seine Planungen, die SB-Warenhaustochter Real zu verkaufen. "Der Verkaufsprozess hat begonnen und schreitet

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats