Vorratsdose: Löst Probleme von Wrigley


LZ|NET. Der Discount-Boom setzt den Anbietern von Produkten für die Kassenzone zu: Die Verbraucher packen mehr Ware in den Einkaufswagen, gehen aber seltener einkaufen. Darüber klagt seit langem Wrigley. Einen Weg aus dem Dilemma zeigen neue Vorratsdosen und Dentalpflege-Produkte. Ihnen verdankt der Kaugummi-Marktführer in den ersten drei Monaten 2007 einen Umsatzsprung von 18 Prozent. Die sinkende Zahl von Einkaufsakten macht vor allem Süßwarenanbietern zu schaffen, deren Hauptgeschäft sich in den Kassenzonen abspielt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats