WMF findet Interessenten


Der Finanzinvestor KKR will den Küchengerätehersteller WMF kaufen. Die Finedining Capital GmbH, eine Holdinggesellschaft im Besitz von Fonds, die von KKR beraten werden, wolle ein Übernahmeangebot für sämtliche WMF-Anteile abgeben, teilte KKR in London mit.
Mit dem WMF-Hauptaktionär, der Beteiligungsgesellschaft Capvis, ist sich KKR schon handelseinig. Die Zustimmung der Kartellbehörden vorausg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats