WWF fordert Kennzeichnung von Gen-Tech im Futter


Die Umweltorganisation WWF fordert eine Kennzeichnungspflicht für Fleisch- und Milchprodukte, wenn die Tiere gentechnisch verändertes Futter bekommen haben. "Gentechnik landet mit Fleisch, Eiern oder Käse auf unseren Tellern, ohne dass wir es wissen", sagte WWF-Referentin Birgit Wilhelm am Dienstag (21.8.).
Nach Schätzungen der Organisation dürften 80 Prozent der Sojaschrot- Importe für die Fu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats