Wachwechsel Edeka wählt neuen Aufsichtsratschef


Edeka bekommt einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Bei der Jahrestagung am Wochenende scheidet Adolf Scheck aus Altersgründen aus. Als aussichtsreichster Kandidat für seine Nachfolge gilt ein Kaufmann, der ebenso wie Scheck Edeka Südwest angehört.
Bei Edeka endet an diesem Wochenende eine Ära. Adolf Scheck, der sechs Jahre lang an der Spitze des Edeka-Aufsichtsrats stand

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats