Hersteller in der Pflicht


LZ|NET. Der US-Handelskonzern Wal-Mart startet einen neuen Versuch, sich den US-Verbrauchern als besonders ökologiebewusstes Unternehmen zu empfehlen. In Zukunft will der Konzern von seinen Lieferanten Auskunft über die Klimabelastung von Produktion und Transport ihrer Produkte. Anfang der Woche hatte Wal-Mart seinen neuen Vorstoß in einer Pressekonferenz vorgestellt. Zunächst handele es sich um ein Pilotprojekt, an dem 30 Wal-Mart-Lieferanten beteiligt sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats