Wal-Mart plant spanische Märkte in den USA


Der US-Einzelhandelsgigant Wal-Mart plant die Öffnung erster spanischer Supermärkte in diesem Sommer in Arizona und Texas, berichtet die Financial Times. Die ersten Testmärkte sollen Supermercado de Walmart heißen und in Phoenix und Houston starten. Ein neues Laden-Layout und ein eigenes Produkt-Sortiment würde für die hauptsächlich spanischen Kunden entwickelt. Die Mitarbeiter seien zudem zweisprachig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats