Walmart entdeckt die Region


Was hierzulande schon seit einigen Jahren im Trend liegt, hält nun auch Einzug beim größten US-Einzelhändler. Walmart will in seinen Märkten künftig mehr Obst und Gemüse aus regionalem Anbau anbieten. Damit will der Handelsriese, der auf seinem Heimatmarkt nach wie vor mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen hat, zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Transportkosten sparen und neue Kundenbed

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats