Investoren machen Stimmung gegen Walmart-Führung


Die beiden großen US-Aktionärsberaterfirmen ISS und Glass Lewis haben sich laut Medienberichten dafür ausgesprochen, bei der Walmart-Hauptversammlung am 1. Juni gegen Walmart-Chef Michael Duke, den früheren Walmart-CEO Lee Scott und weitere Verwaltungsratsmitglieder des US-Handelsriesen zu stimmen.
Als Grund wurde genannt, Walmart sei bei der Aufklärung möglicher Bestechungsfälle bei der Expan

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats