Walmart legt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm auf


Der weltgrößte Einzelhändler Walmart kauft im großen Stil eigene Aktien zurück. Das neue Rückkaufprogramm ist 15 Milliarden Dollar schwer, wie das Unternehmen mitteilte. Es ist ab sofort gültig und ersetzt das ebenfalls über 15 Mrd. USD laufende Programm, welches vor zwei Jahren beschlossen wurde.
"Unser starker Barmittelzufluss erlaubte uns, in den vergangenen zwei Jahren mehr als 14 Mrd. USD in

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats