Wanzl übernimmt Siegel


LZ|NET. Das Gros der Mitarbeiter des Einkaufswagenherstellers Siegel kann neue Hoffnung schöpfen. Das in der Insolvenz befindliche Unternehmen wird vom Leipheimer Wettbewerber Wanzl übernommen. Mit Datum zum 20. August wurde der Geschäftsbetrieb der Siegel GmbH + Co. KG an die SieWa Metallwarenfabrik GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, veräußert. Der Gläubigerausschuss hat dem Kaufvertrag laut Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz bereits "einstimmig zugestimmt".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats