Warenhaus Benko sieht Karstadt saniert


Das Warenhausunternehmen Karstadt hat seine Krise nach Einschätzung von Haupteigner René Benko überwunden. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der österreichische Investor einen deutlichen Anstieg des Ebitda.
Karstadt-Haupteigner René Benko bezeichnet sein deutsches Warenhaus als "saniert". Im laufenden Geschäftsjahr 2016/17 (30. September) rechnet de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats