Tarifstreit Tarif-Warnstreiks im Osten


Die Warnstreiks im Einzelhandel in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gehen weiter: Knapp 200 Beschäftigte mehrerer Einkaufsmärkte in Sachsen-Anhalt gingen am Donnerstag in Halle auf die Straße. In Dresden und Gera legten Angestellte von Marktkauf und Kaufland ihre Arbeit nieder. "Es geht uns nicht darum, die Kunden in den Märkten zu treffen, aber wir müssen ein deutliches Zeichen setzen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats