Top-Management Deutschland-Chef von Douglas tritt ab


Bei Douglas dreht sich das Personalkarussell weiter: Deutschland-Chef Andreas Bork verlässt nach nur wenigen Monaten den Parfümeriebetreiber. Gleichzeitig holt der Händler Digital-Expertinnen an Bord.
Erst im September hatte Andreas Bork die Verantwortung für das hiesige Geschäft von Douglas übernommen, jetzt verabschiedet sich der Manager schon wieder vom Parfüme

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats