Lese an der Mosel auf Rekordtief


Die Winzer an Mosel, Saar und Ruwer verbuchten in diesem Jahr eine der kleinsten Ernten in ihrer Geschichte. Die Weinqualität soll herausragend sein. Selbst im Jahrhundertjahrgang 1976, der bisher als einer der mengenmäßig kleinsten Jahrgänge galt, wurde mehr Riesling an der Mosel geerntet als in diesem Herbst. Das wurde anlässlich der Herbstpressekonferenz des Moselwein e.V. in Bernkastel-Kues deutlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats