Weleda verschlankt Geschäftsleitung


Der Naturkosmetikhersteller Weleda will in diesem Jahr von den Millionenverlusten herunterkommen und verschlankt erst einmal die Führungsebene. Zum 1. Juni soll die Geschäftsleitung um drei Posten reduziert werden, teilte Weleda mit. Teil der neuen Führung sind Unternehmenschef Ralph Heinisch, Andreas Sommer, Samir Kedwani und Heinz Stübi. Die Geschäftsbereiche Naturkosmetik und Arzneimittel

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats