Krise verschärft sich Wenig Hoffnung in der Bretagne


Die Krise in der Land- und Ernährungswirtschaft der Bretagne verschärft sich. Nach heftigen Protesten knickt die Pariser Regierung jetzt bei der geplanten Lkw-Ökosteuer ein.
Die Einstellung der Exportbeihilfen für Tiefkühl-Geflügel hat die französische Branche mit Wucht getroffen und jetzt dazu geführt, dass nach Doux auch Frankreichs zweitgrösster Geflügelexporteur Tilly Sabco in Schiefla

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats