Werbung in Corona-Zeiten Rewe und Edeka beschwören neues Miteinander

von Jessica Becker
Montag, 30. März 2020
Sowohl Rewe als auch Edeka insvestieren weiter in Media (Spot-Szenen).
Screenshots Youtube/Facebook der Unternehmen / LZ-Collage
Sowohl Rewe als auch Edeka insvestieren weiter in Media (Spot-Szenen).
Werbung in Corona-Zeiten
Rewe und Edeka beschwören neues Miteinander
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.
Während Coca-Cola gerade angekündigt hat, ab April bis auf Weiteres auf Werbung zu verzichten, investiert der Handel weiter ins Marketing. Heute legen Rewe und Edeka mit neuen Kreationen nach. 
Coca-Cola stoppt seine kommerzielle Werbung ab April und will das freiwerdende Budget für Corona-Hilfsmaßnahmen spenden. Das gab der Konzern am Wochenende via Twitter bekannt. Der (Lebensmittel-)handel jedoch investiert weiter kräftig in die Kommunikation (siehe auch linke Spalte). Rewe und Edeka haben am Wochenende auf ihren Social-Media-Accounts den Startschuss für neue Werbeauftritte gegeben. Ab heute sind die entsprechenden Spots auch im TV geschaltet.

In dem Commercial ruft Rewe seine Kunden zum Mitmachen auf. Auf der Microsite rewe.de/zuhause sollen sie Beiträge hochladen, die zeigen, wie sie ihre Zeit zu Hause verbringen - ob im Home Office, bei der Kinderbetreuung oder beim Kochen. Unter allen Einsendern verlost der Händler 2000 Einkaufsgutscheine zu je 50 Euro. Via Ladenfunk macht Rewe ebenfalls auf die Aktion aufmerksam.

Mit dem Spot führt Rewe seine vor knapp zwei Wochen gestartete Kampagne mit dem Motto "Auf uns ist Verlass" (Agentur: Thjnk, Hamburg) fort. Die Botschaft des Auftritts: Die Lebensmittelversorgung ist gesichert, weil die Mitarbeiter, Lieferanten und Kaufleute von Rewe weiter arbeiten. Auch dankt er seinen Kunden, da sie zuhause bleiben und sich um ihre Familie oder Nachbarn kümmern. 



Edeka wird zum Tanzlehrer der Corona-Krise

"Abstand halten" ist eines der Mantren der Corona-Krise. Branchen-Primus Edeka hat diese Botschaft nun in einen neuen TV-Spot übersetzt, der ab heute auf allen großen Sendern zu sehen ist. Wie bereits beim ersten Spot der Kampagne verzichtet Edeka auch hier auf den Markenclaim "Wir lieben Lebensmittel". Allerdings hat die verantwortliche Agentur Jung von Matt extra neue Szenen gedreht. Das Auftakt-Commercial von Edekas Corona-Kommunikation bestand noch ausschließlich aus Stock-Material. Das Maßnahmenpaket umfasst ausserdem Online und Printanzeigen.

Das neue Werbemotiv von Edeka ist in der "Bild am Sonntag" erschienen.
Edeka
Das neue Werbemotiv von Edeka ist in der "Bild am Sonntag" erschienen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats