Wertschätzung zeigen Freitag ist "Employee Appreciation Day"

von Julia Wittenhagen
Mittwoch, 04. März 2020
Wertschätzung ist das, was Arbeitnehmer laut Umfragen oft am meisten vermissen. Am Freitag, 6. März, können ihre Chefs nun das Versäumte nachholen und ihren Mitarbeitern ausdrücklich für deren Arbeit und Einsatz danken.
Wertschätzung zeigen
Freitag ist "Employee Appreciation Day"
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.
Damit würden sie dem Beispiel der Führungskräfte in USA und Kanada folgen, die den „Employee Appreciation Day” am 6. März gern zum Anlass nehmen. Die Anregung kommt von der Personalberatung Robert Half. Erst jüngst hat sie eine Studie veröffentlicht, in der 99 Prozent der befragten Führungskräfte angeben, sich aktiv für eine bessere Arbeitskultur einzusetzen. Besonders häufig werden in diesem Zusammenhang die Förderung von Kommunikation und Kollaboration im Team (45 %), der Einsatz neuer Technologien (44 %) und das Angebot von Mentoren-, Trainings- und Entwicklungsprogrammen (40 %) genannt. Wer bereits am Freitag seinen Mitarbeitern etwas Gutes tun will, dem gibt die Beratung auch ein paar kurzfristige Maßnahmen an die Hand. Sie reichen von positivem Feedback, zusätzlichen Urlaubstagen, einer kleinen Feier im Büro bis zur Auszeichnung bestimmter Kollegen. 

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats