Altmaier spielt Moderator


LZnet. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) will beim Wertstoffgesetz jedem Ärger aus dem Weg gehen. Der Politiker sieht sich als Moderator zwischen den Lagern.
In seinem am Mittwoch dieser Woche vorgelegten Thesenpapier spart Altmaier die wichtige Frage der künftigen Trägerschaft des geplanten Erfassungssystems ebenso aus wie die Finanzierung. Bis September wolle er den Dialog mit Koalitio

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats