Verkaufsabsichten Wild verhandelt mit möglichen Partnern


Der Getränke- und Aromahersteller Wild ("Capri-Sonne") verhandelt derzeit mit möglichen Partnern über Zukunftskonzepte für das Unternehmen. "Wie die Wild-Mitarbeiter wissen, prüfe ich gerade sorgfältig, wie wir Wild in eine gute Zukunft führen können", ließ Firmenchef Hans-Peter Wild mitteilen.
Das Unternehmen stehe am Anfang der Verhandlungen mit möglichen Partnern. Wild lege Wert darauf, dass

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats