Im Weinbaugebiet Pfalz Winzergenossenschaften wollen fusionieren


Im Weinbaugebiet Pfalz bahnt sich die nächste Fusion an. Wie die Tageszeitung Die Rheinpfalz berichtet, führen die Winzergenossenschaften Vier Jahreszeiten Winzer eG in Bad Dürkheim und die Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG Gespräche über einen Zusammenschluss. Im Falle einer Fusion würde mit einer Rebfläche von rund 900 Hektar die größte Winzergenossenschaft der Pfalz entstehen, so

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats