Neue Führung bei Woolworth


Nach dem Einstieg des britischen Finanzinvestors Argyll Partners verkleinert die Kaufhauskette Woolworth ihre Führungsspitze. Bei der Neuaufstellung des Konzerns wird die bisherige doppelte Geschäftsführung auf Robert Brech reduziert, teilte die Woolworth Deutschland GmbH & Co. KG in Frankfurt mit. Robert Brech ist neuer Chief Executive Officer (CEO). Er gehört dem Unternehmen seit 2006 an und war zuvor als Geschäftsführer für die Bereiche Einkauf, Verkauf und Marketing verantwortlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats