Woolworth-Immobilien vor Verkauf


Der Frankfurter Kaufhaus-Discounter Woolworth steht offenbar kurz vor dem Verkauf der unternehmenseigenen Immobilien. Erwerber soll der Finanzinvestor Cerberus sein. Veränderungen soll es auch im Gesellschafterkreis geben. Nach LZ-Informationen will Cerberus das gesamte Immobilienvermögen von Woolworth übernehmen. Dabei geht es um etwa 100 Kaufhaus-Standorte. In der Woolworth-Bilanz von 2005 - neuere Geschäftsabschlüsse sind bislang nicht veröffentlicht - wird der Buchwert der Häuser mit rund 400 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats