Xing Betreiberfirma soll New Work heißen

von Redaktion LZ
Mittwoch, 13. Februar 2019
Die Xing SE, Betreiberin des größten beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen Raum, plant die Umwandlung des Firmennamens in "New Work SE". Dies sei eine bessere Klammer für alle Firmenaktivitäten.

Dazu gehören die Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu, der Kongress "New Work Experience", das Expat-Netzwerk InterNations und die Bewerbermanagement-Software Prescreen. Für Mitglieder und Nutzer soll sich nichts ändern. Die Aktionäre müssen noch zustimmen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats