Zentis schlägt in den USA zu


LZnet. Der Fruchtverarbeiter Zentis kauft für einen "mittleren zweistelligen Millionenbetrag" den US-Hersteller Sweet Ovations. Neben einem zusätzlichen Umsatzvolumen von 100 Mio. USD und einer flächendeckenden Infrastruktur gewinnen die Aachener damit neue Großkunden wie McDonalds und Starbucks.
Karl-Heinz Johnen ist richtig stolz auf seinen jüngsten Coup. Strahlend schildert der Geschäftsführ

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats