Zu wenig IT-Studierende Deutschland fehlen 95 000 Daten-Profis

von Redaktion LZ
Donnerstag, 30. November 2017
McKinsey und der Stifterverband haben erhoben, dass die Zahl der Studienanfänger in MINT-Fächern zwar gestiegen ist. Es fehlen aber Informatik-Studierende und MINT-Studentinnen, um den Mangel an 95 000 Datenspezialisten in deutschen Unternehmen zu beheben.

Bei Lehrern für ein Pflichtfach Informatik beziffern sie die Lücke mit  24 000. Als Autoren des Hochschul-Bildungs-Reports empfehlen sie, Data-Science-Education-Programme für jeden Studenten einzuführen. Hochschulen und Unternehmen sollten bei der Vermittlung von Datenanalysekompetenzen mehr kooperieren, beispielsweise durch Hackathons.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats