Zweites Quartal Konsumgüter legen im Online-Handel gut zu


Konsumgüter und speziell Lebensmittel schaffen im Online-Handel die stärksten Zuwachsraten. Insgesamt haben Verbraucher laut einer Bevh-Studie im zweiten Quartal 11 Prozent mehr als noch im Vorjahr im Online-Handel ausgegeben.
Ein klarer Fall: FMCG-Produkte sind die Treiber beim E-Commerce. Mit ihnen wurden im 2. Quartal 14,2 Prozent mehr umgesetzt. Insgesamt waren es 1,25 Mrd. Euro. Dabe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats