Marke versus Private Label: Das Kaufverhalten...
Marke versus Private Label

Das Kaufverhalten gerät in Bewegung

IMAGO / Martin Wagner
Marke oder Private Label? Die Einkaufsgewohnheiten der deutschen Verbraucher verändern sich unter dem Eindruck steigender Preise.
Marke oder Private Label? Die Einkaufsgewohnheiten der deutschen Verbraucher verändern sich unter dem Eindruck steigender Preise.

2021, im zweiten Jahr der Pandemie, kauften die Verbraucher verstärkt Herstellermarken. Das ändert sich allerdings im ersten Quartal dieses Jahres: Der Preisschock im LEH lässt Konsumenten vermehrt nach Handelsmarken greifen. Eine Ausweichreaktion, die Marktanteile spürbar verschiebt. Das zeigt eine Analyse der GfK.

2021, im zweiten Jahr der Pandemie, kauften die Verbraucher verstärkt Herstellermarken. Das ändert sich allerdings im ersten Quartal dieses

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats