dm darf nicht mit Apotheke kooperieren


Das Karlsruher Drogeriemarkt-Unternehmen dm und die holländische Europa Apotheek, Venlo, haben ihre erst Anfang Juni aufgelegte Kooperation beendet. dm begründet den Schritt mit Rechstunsicherheiten. Das Düsseldorfer Gesundheitsamt sprach aufgrund von Verstößen gegen das Arzneimittelgesetz am 11. August 2004 ein entsprechendes Verbot aus. Die Untersagung gilt für alle dm-Filialen in Nordrhein-Westfalen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats