Digitalisierung: Berater verteidigen scharf i...
Digitalisierung

Berater verteidigen scharf ihren Einsatz für die Regierung

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater schießt scharf gegen die geforderten Einsparungen externer Dienstleister in Bundesministerien. „Die Corona-Pandemie legt die Defizite staatlichen Handelns schonungslos offen“, sagt BDU-Präsident Ralf Strehlau und zieht als Beispiele die holprige Impfstoff- und Maskenbeschaffung und die fehlerbehaftete Steuerung der Impflogistik heran. 

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater schießt scharf gegen die geforderten Einsparungen externer Dienstleister in Bundesministerien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats