Einsatz für eine weibliche Elite

Einsatz für eine weibliche Elite

Mestemacher
Vielseitig: Ulrike Detmers (r.), Unternehmerin, Wirtschaftsprofessorin, Frauenrechtlerin, neben Publizistin Bascha Mika beim diesjährigen Mestemacher-Zukunftsforum.
Vielseitig: Ulrike Detmers (r.), Unternehmerin, Wirtschaftsprofessorin, Frauenrechtlerin, neben Publizistin Bascha Mika beim diesjährigen Mestemacher-Zukunftsforum.

LZnet. Die Professorin im Chefsessel engagiert sich seit Jahren für weibliche Karrieren. Aktuell ist sie als Expertin auf diesem Gebiet äußerst gefragt. Und auch als Geschäftsfrau. Gleich viermal hätte sich Ulrike Detmers in jüngster Zeit als Aufsichtsrätin verdingen können. Einen Posten im Beirat einer Bank hat sie schließlich angenommen. Seit die Debatte über weibliche Führungskräfte losgetreten ist, bleibt der Gesellschafterin von Mestemacher noch weniger freie Zeit. Presseanfragen und Termine häufen sich. Denn die Unternehmerin aus Gütersloh setzt sich nicht erst seit dem Frühsommer für Frauenpower in Führungsetagen ein. Sie ist eine Expertin auf dem Gebiet. So rief sie vor knapp einer Dekade den Preis "Managerin des Jahres" ins Leben.

LZnet. Die Professorin im Chefsessel engagiert sich seit Jahren für weibliche Karrieren. Aktuell ist sie als Expertin auf diesem Gebiet äußerst gefra

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats