Startup-Szene: Frauen gründen anders
Startup-Szene

Frauen gründen anders

BIS mbH/David Farcas
Konkurrenzkampf: Immer mehr Startups wie Kale and me (im Bild: Annemarie Heyl) werben bei Gründer-Events um Kunden, Partner und Investoren. Die Geldtöpfe in Deutschland sind gut gefüllt, aber bislang kommen Gründerinnen schlechter an Risikokapital.
Konkurrenzkampf: Immer mehr Startups wie Kale and me (im Bild: Annemarie Heyl) werben bei Gründer-Events um Kunden, Partner und Investoren. Die Geldtöpfe in Deutschland sind gut gefüllt, aber bislang kommen Gründerinnen schlechter an Risikokapital.

Startups inspirieren die Wirtschaft und wollen oftmals die Welt verbessern. Nur bei der Chancengleichheit schwächelt die Szene: Männer dominieren und holen das Gros des Geldes aus der männlich geprägten Venture-Capital-Szene.

Startups inspirieren die Wirtschaft und wollen oftmals die Welt verbessern. Nur bei der Chancengleichheit schwächelt die Szene: Männer domi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats