ANG-Bericht: Mehr Beschäftigte in Lebensmitte...
ANG-Bericht

Mehr Beschäftigte in Lebensmittelindustrie

Anhören

Merken

ANG-Bericht
Mehr Beschäftigte in Lebensmittelindustrie
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Die Ernährungs- und Genussmittelindustrie hat am Stichtag 31. Juni 2021 rund 2 Prozent mehr Menschen beschäftigt als im Jahr zuvor. Mehr als ein Drittel von ihnen arbeiten in den ernährungstypischen Berufen.

Diesen Zuwachs meldet die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss. Doch der Abwärtstrend im Bereich der Auszubildenden setzt sich fort. Zum Stichtag 30. Juni waren 24 697 Auszubildende in der Branche tätig, 7 Prozent weniger als im Vorjahr. Etwas schwächer, um 4,8 Prozent, ging die Zahl in den ernährungstypischen Berufen zurück. Die Bewältigung des Fachkräftemangels bleibt zentrale Aufgabe. So wuchs die Zahl der offenen Stellen Ende März 2022 im Vergleich zum März 2021 um 43,3 Prozent. 161 Tage lang wurde im Durchschnitt gesucht.



stats